water shortage

Global water shortage

Der Wasserverbrauch nimmt doppelt so schnell zu, wie das Bevölkerungswachstum

Wasserknappheit betrifft alle Kontinente.

  • Der weltweite Wasserverbrauch hat im letzten Jahrhundert doppelt so schnell zugenommen, wie das Bevölkerungswachstum.
  • Immer mehr Regionen stoßen bei der Versorgung mit sauberem Wasser an ihre Grenzen.
  • Die zunehmende weltweite Wasserkrise ist laut den Vereinten Nationen vor allem übermäßiger Nutzung, Umweltverschmutzung und Klimawandel zuzuschreiben.
  • Wirtschaftliche Wasserknappheit ist auf eine fehlende Infrastruktur zurückzuführen, die notwendig ist um sicherzustellen, dass die Bevölkerung Zugang zu Wasser hat. Viele arme Länder in Subsahara-Afrika kämpfen mit wirtschaftlicher Wasserknappheit.
  • Physische Wasserknappheit ist auf einen Wassermangel in einer bestimmten Region zurückzuführen. Das kommt häufig in trockenen Regionen vor, es kann jedoch auch Orte mit einer vorhandenen Wasserinfrastruktur treffen. Ein aktuelles Beispiel ist die Wasserkrise von Kapstadt.

Quelle: UNWater, Wikipedia